header banner
Default

Im letzten Jahr hat Tesla 140 Millionen Dollar an Bitcoin verloren


IT-Business

VIDEO:

Tesla hat vergangenes Jahr 140 Millionen Dollar mit Bitcoin verloren

VIDEO:

Einst hatte Tesla 1,5 Milliarden Dollar in Bitcoin investiert. Das Vermögen ist auf einen dreistelligen Millionenbetrag geschrumpft

Foto: Reuters / Jonathan Ernst

Ungefähr zwei Jahre ist es her, dass der Elektroautobauer Tesla ankündigte, 1,5 Milliarden Dollar in Bitcoin zu investieren. Der Jubel hielt allerdings nicht lange an. Im Sommer 2022 hat das Unternehmen einen großen Teil des Kryptovermögens wieder abgestoßen. Laut "The Verge" besaß Tesla Ende letzten Jahres deshalb nur noch 191 Millionen Dollar in Bitcoin.

Sources


Article information

Author: Amanda Drake

Last Updated: 1699107242

Views: 1686

Rating: 4.5 / 5 (67 voted)

Reviews: 84% of readers found this page helpful

Author information

Name: Amanda Drake

Birthday: 1961-04-29

Address: 353 Moyer Row, Lake Ashley, NM 35252

Phone: +3555645295902842

Job: Park Ranger

Hobby: Backpacking, Reading, Hiking, Writing, Sailing, Survival Skills, Aquarium Keeping

Introduction: My name is Amanda Drake, I am a proficient, Colorful, valuable, artistic, rare, important, courageous person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.